Tolle Summe –Super Leistung SV Darmstadt 98 erspielt 6.000 Euro für Hospiz Bergstraße

12. Sep 2015

Tolle Summe –Super Leistung SV Darmstadt 98 erspielt 6.000 Euro für Hospiz Bergstraße

Einer für alle, alle für einen. Dieser Slogan passt nicht nur wunderbar zum Sport, er ist auch Slogan der PEAK-Gruppe, dem Hauptsponsor des Bundesliga–Aufsteigers SV Darmstadt 98. In der Zusammenarbeit der beiden Partner wird genau dieser Slogan in den Vordergrund gestellt, um soziale Projekte zu fördern. Was das Engagement konkret bedeutet, konnte das Hospiz Bergstraße beim Heimspiel der Darmstädter Lilien gegen den FC Bayern München am 19. September erfahren: Wir wurden als soziales Projekt des Spieltages ausgesucht.

Zwölf ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter des Hospizes waren vor dem Spiel und in der Halbzeitpause im Stadion unterwegs, um an die Fans Lose zu verkaufen.Zu gewinnen gab es, von der PEAK-Gruppe zu Verfügung gestellt, attraktive Preise von Gutscheinen für Restaurantbesuche bis zu Eintrittskarten für die nächsten Spiele. Die Lilien-Fans engagierten sich, sie kauften Lose im Wert von 3.880 EUR und stellten so einen neuen Rekordwert auf.Für jedes Tor der Heimmannschaft zahlt die Peak-Gruppe 500 EUR in den Spendentopf. Für uns war der Spielverlauf also ganz besonders spannend. Wir hätten uns über jedes Lilientor doppelt gefreut, aber das Spiel gegen den großen FC Bayern ging wie erwartet verloren: Ergebnis 0:3.Für uns aber kein Grund zur Traurigkeit, denn zum einen machte auf Seiten der Bayern Sebastian Rode sehr gutes Spiel, zum anderen wurden am Ende, dank einer Spende der Lilien, die großartige Summe von 5778 EUR übergeben.

Margarete Keilmann nahm den von Volker Harr (Vize-Präsident SV 98) und Gunter Leonhardt (PEAK) überreichten Scheck stellvertretend für das Hospiz entgegen. PEAK98 legte noch einmal 300 Euro drauf, so dass über 6.000 Euro erzielt wurden.Zudem erhielten wir Gelegenheit, unsere Arbeit im ausverkauften Stadion vorzustellen.„Im Hospiz Bergstraße finden unheilbarkranke und sterbende Menschen ein zuhause, in dem sie bis zuletzt in Würde leben können. Wir werden die Spendensumme für verschiedene Projekte im physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Bereich verwenden“, so Margarete Keilmann im Rahmen der Übergabe.

Wir sagen allen Beteiligten „Danke“ und freuen uns, dass wir für diese tolle Aktion ausgewählt wurden. Für uns alle war die Aktion beim Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 eine runde Sache

Fans des SV 98 Darmstadt

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen