Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Spende oder Patenschaft für das Hospiz Bergstraße

Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung!

  • Spenden und Patenschaften ermöglichen uns, mehr Pflegepersonal als durch die Kranken- und Pflegekassen finanziert einzustellen. Dies ist Grundlage, um unsere Gäste mit viel Zeit und menschlicher Zuwendung versorgen zu können.
  • Mit Ihrer Spende/Patenschaft tragen Sie dazu bei, Zusatzangebote wie die Kunst- und Musiktherapie zu realisieren. Angebote, die unseren Gästen hilft, ihre Angst und Trauer auszudrücken und zu verarbeiten.
  • Ihre Spende ist wichtig, um unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiter, die entscheidend zur Qualität unserer Arbeit beitragen, für die Begleitung unserer Gäste aus- und weiterzubilden.
  • Durch Ihre Spende helfen Sie uns, besondere Anschaffungen wie unser Hospizauto zu tätigen, die sonst nicht möglich wären.

Spende für das Hospiz Bergstraße:

Sparkasse Bensheim
IBAN: DE39 5095 0068 0003 0730 79 | BIC: HELADEF1BEN  

Bitte teilen Sie uns im Verwendungszweck Ihre Adresse und den Anlass der Spende mit.

Geburtstag, Jubiläum, Trauerfall... Sie möchten dies als Anlass nehmen, zu einer Spende zugunsten des Hospiz Bergstraße aufzurufen. Mehr dazu unter

Patenschaft für das Hospiz Bergstraße

Mit einer Patenschaft für das Hospiz Bergstraße ab 10,00 Euro monatlich oder 120,00 Euro pro Jahr helfen Sie uns, unsere Arbeit nachhaltig zu sichern.

Mehr dazu unter

Catrin Schwarz

Catrin Schwarz
Kontakt per Mail

Für Fragen zu Spenden und Patenschaften stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: 06251 17528-25
Fax: 06251 17528-10

Sabine Stützer

Sabine Stützer
Kontakt per Mal

 

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihren persönlichen Beitrag!

Die Hospiz Bergstraße gemeinnützige GmbH ist vom Finanzamt Bensheim unter der Steuernummer 005 250 80059 als gemeinnützig anerkannt und kann steuerabzugsfähige Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.

Gerne senden wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung ab 20 Euro zu, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihre Adresse unter "Verwendungszweck" mitteilen.

Grundsätzlich gilt aber: Spenden bis zu 200 Euro im Jahr können auch ohne amtliche Zuwendungsbescheinigung beim Finanzamt eingereicht werden. Hierfür reicht ein Ausdruck des Einzahlungs-/Überweisungsbelegs zusammen mit diesem vereinfachten Zuwendungsnachweis.

Spenden über 200 Euro müssen über einen vom Hospiz Bergstraße ausgestellte Zuwendungsbescheinigung nachgewiesen werden.

 

Teilen

Kontakt

Hospiz Bergstraße
Kalkgasse 13
64625 Bensheim 
Tel.: 06251 17528-0
Fax: 06251 17528-10
post@hospiz-bergstrasse.de