Mitgefühl am Patientenbett

(Kursnummer 20-106)

Ort

Hochstädter Haus, Josef-Sartorius-Straße 1, 64625 Bensheim-Hochstädten

Termine

Mi, 19.08.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Fachspezifische Fortbildung für Fachkräfte, Ehrenamtliche & Angehörige

Kursnummer: 20-106
Termin: Mi, 19.8.20, 14-18 Uhr, 5 UE
Ort - NEU: Hochstädter Haus, Josef-Sartorius-Straße 1, 64625 Bensheim-Hochstädten 

Gebühr: 39 €
ReferentIinnen: Dr. Swantje Goebel, Soziologin, HospizAkademie Bergstraße / Angela Schäfer-Esinger, Palliative-Care-Fachkraft, Koordinatorin im HospizVerein Bergstraße

Wer krank und hilfebedürftig ist, will nicht allein medizinisch-pflegerisch versorgt sein, sondern wünscht Menschen um sich, die in Beziehung gehen: die Mitgefühl empfinden und ausdrücken können und denen er/sie sich anvertrauen kann. Warmherzigkeit, Freundlichkeit und Respekt sind wichtige Elemente einer kompetenten Gesundheitsversorgung.

Mitgefühl ist nicht allein eine Fähigkeit – sondern eine Haltung, und sie lässt sich trainieren. Dieser Workshop bietet eine erste, praxisnahe Möglichkeit.

Anmeldeformular

Download (pdf)


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen