Ich will nicht mehr! Umgang mit Sterbewunsch

Kurs-Nr: 22-111

Ort

Seminarräume Hospiz Bergstraße, Am Wambolterhof 3, 64625 Bensheim

Termine

Fr, 14.10.2022, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kurs-Nr: 22-111
Termin:
Fr, 14.10.22, 9-13 Uhr
Ort: Seminarräume Hospiz Bergstraße, Am Wambolterhof 3, Bensheim
Gebühr: 95 Euro
Referent: Prof. Dr. Sven Gottschling, Palliativmediziner und Chefarzt des Zentrums für altersübergreifende Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie, Universitätsklinikum des Saarlandes
Ziegruppe: Fachkräfte, Ehrenamtliche und Angehörige

„Ich will nicht mehr! Bitte geben Sie mir etwas, damit ich sterben kann.“ Sind Sie beruflich mit hochalten und pflegebedürftigen oder schwererkrankten, sterbenden Menschen befasst? Dann haben Sie das vermutlich selbst schon erlebt: dass ein Ihnen anvertrauter Mensch einen Sterbewunsch äußert – oder auch direkt an Sie adressiert, sein Sterben zu beschleunigen.

Wie mit einer solchen Situation gut und sorgsam umgehen? Versorgende spüren hier oft Unsicherheit und wissen nicht, wie sie sich adäquat verhalten können.

Dieser Workshop unter Leitung des Palliativmediziners Prof. Sven Gottschling bietet Orientierung im Umgang mit dem Sterbewunsch. Gemeinsam wird ergründet, woran Sterbewünsche zu erkennen sind, was hinter solchen Äußerungen steht und wie proaktiv damit umgegangen werden kann.

Anmeldeformular