Hospizgespräch: Männertrauer

Kurs-Nr: 22-211

Ort

Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13, Bensheim

Termine

Do, 17.11.2022, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Kurs-Nr: 22-211
Termin: Do, 17.11.22, 19-20:30 Uhr
Ort:.Stationäres Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13, Bensheim
Hinweis: Vor Ort stehen keine Parkplätze zu Verfügung, benutzen Sie bitte die umliegenden Parkhäuser und planen Sie ausreichend Zeit für den kurzen Fußweg ein.
Gebühr: kostenlos, wir freuen uns über eine Spende
Referent: Prof. Dr. jur. Andreas Rein, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen
Zielgruppe: Alle Interessierten

Es scheint einen gesellschaftlichen Konsens darüber zu geben, welcher Umgang mit der Trauer beim Verlust einer geliebten Person als „typisch männlich“ anzusehen ist. Eine gefühlsbetonte Trauer wird Männern eher abgesprochen. Männer weinen nicht – oder wie es Herbert Grönemeyer in dem Lied „Männer“ 1984 gesungen hat: „Männer weinen heimlich“. Diese und andere Klischees werden in dem vorliegenden Vortrag auf den Prüfstand der aktuellen (Trauer-)Forschung gestellt. Erörtert wird auch, wie eine Trauerbegleitung für Männer sinnvollerweise aussehen könnte.

Anmeldeformular